POSITAL
Falsche E-Mail oder falsches Passwort. Bitte versuchen Sie es erneut.

Newsletter November 2021

KOMMT BALD!
Verbesserte EtherNet/IP-Schnittstelle für POSITAL-Drehgeber

1_ethernet_ip_np

Die aktualisierte EthernNet/IP-Kommunikationsschnittstelle trägt zur Optimierung der Datenübertragung bei und minimiert so Ausfallzeiten aufgrund von Übertragungsverzögerungen. Dieses verbesserte Protokoll verfügt nicht nur über fortschrittliche Netzwerkverwaltungstools, sondern unterstützt auch die Möglichkeit direkt am Drehgeber die IP-Adresse des Geräts über drei Drehschaltern definieren zu können. Aus den neuen Drehgebern können jetzt Warnungen bei hohen Temperaturen, überwachte Beschleunigungsstufen und ein Zeitzähler abgerufen werden. Die Implementierung dieses Upgrades durch POSITAL erfüllt alle Anforderungen des Konformitätstests der ODVA.

Mehr

  • Erweiterte Netzwerkverwaltungstools
  • Vereinfachte Systemeinrichtung
  • Neue Geräteüberwachungsfunktionen
  • Optimierte Datenübertragung

Einkabel-Konnektivität für BiSS Line Kit Encoder

2_biss_line_np

Die Kombination aus Einkabel-Konnektivität und den kostengünstigen Kit-Encodern von POSITAL bietet Motorenherstellern und Maschinenbauern auf wirtschaftliche und effiziente Weise absolute Positionsrückmeldungen für ihre Geräte. Ein Einkabel-Ansatz für die Motorkonnektivität reduziert die Anzahl der Komponenten und vereinfacht die Installationsverfahren. Durch die Unterstützung von 2- und 4-Draht-Implementierungen der BiSS-Line-Schnittstelle gewährleistet POSITAL die Kompatibilität mit SPS und Steuerungen der meisten großen Hersteller.

Datenblatt: BiSS Line Kit Encoder

BiSS Schnittstellen für Drehgeber

Mehr

  • Unterstützung von 2- und 4-Draht-Implementierungen
  • Offener Standard: BiSS Line, www.biss-interface.com
  • Erhebliche Kosteneinsparungen
  • Open-Source-Daten bieten erweiterte Funktionen, einschließlich Forward Error Correction (FEC)

Vielseitige POSITAL-Displays für Messungen vor Ort

3_displays_np

Die digitalen Anzeigegeräte von POSITAL bieten eine kostengünstige Möglichkeit zur direkten Messwertanzeige. Je nach Sensortyp können die Anzeigeeinheiten mit Analog-, SSI- oder Inkrementaleingängen bestellt werden. Dank ihrer kompakten Größe und robusten Bauweise können sie zum Einrichten von Maschinen oder zur kostengünstigen Überwachung des Maschinenzustands direkt in der Fabrikhalle eingesetzt werden. Grenzwertwarnungen oder Nockenfolger-Funktionalität können ebenfalls angezeigt werden.

Anzeigenmodule

  • Anschluss an Drehgeber, Neigungsmesser oder Linearsensoren
  • Analog-, SSI- oder Inkrementaleingang
  • Digitaler oder analoger Ausgang
  • Einfache Integration in komplexere Steuerungssysteme

UBITO Wiegand-Sensoren für implantierbare Geräte

4_ubito_medical_np

In Kombination mit niederfrequenten elektromagnetischen Feldern können die Wiegand-Sensoren von UBITO verwendet werden, um Energie für Anwendungen mit geringem Stromverbrauch in Umgebungen bereitzustellen, in denen die Hochfrequenzübertragung eine Herausforderung darstellt. Der Wiegand-Impuls kann als elektrische Quelle verwendet werden, um implantierbare medizinische Geräte wie Kapselendoskope oder Herzschrittmacher mit elektromagnetischen Wellen niedrigerer Frequenz aufzuladen, die ohne Schädigung des menschlichen Gewebes durch die Haut übertragen werden können.

Wiegand-Sensoren für implantierbare Geräte

Flyer

  • Millionen von Pulsen, keine Reduzierung der Energie
  • Konstante Energie bei niedrigen Frequenzen
  • Eigenbetriebene Sensorik
  • Pulsenergiegewinnung

Verbinden und konfigurieren Sie Ihren POSITAL IO-Link Drehgeber