POSITAL

Falsche E-Mail oder falsches Passwort. Bitte versuchen Sie es erneut.

ABSOLUTE DREHGEBER JETZT AUCH MIT IO-LINK SCHNITTSTELLE

io_link_news_page

Intelligente absolute Drehgeber für Industrie 4.0

POSITAL hat angekündigt, seine Familie der absoluten Drehgeber mit der Unterstützung der IO-Link Schnittstelle zu erweitern.

  • Vereinfachen Sie Ihr Kommunikationssystem
  • Magnetische Multiturn-Abtastung ohne Getriebe oder Batterie
  • Zustandsüberwachung mittels Temperatur- und Vibrationssensor (coming soon)
  • Hardware I/O-Kontakt einsetzbar als Preset, Reset oder elektronischer Nockenschalter
  • Einfache Verkabelung – Reduzierte Kosten
  • Automatische Parametrierung nach Gerätetausch

IO-Link ist ein kostengünstiges, einfach zu implementierendes Kommunikationssystem, das die Verbindung zwischen großen Feldbus- oder industriellen Ethernet-Netzwerken und Sensor- oder Aktuatorgeräten in der Fabrikhalle vereinfacht. Auf der einen Seite eines IO-Link Gateway-Geräts befindet sich eine Schnittstelle zum anlagenweiten Netzwerk, während auf der anderen Seite mehrere Punkt-zu-Punkt Verbindungen zu einzelnen Sensorgeräten vorhanden sind. Die IO-Link Schnittstelle für Endgeräte ist relativ einfach und macht die Unterstützung komplexer Kommunikationsprotokolle auf Sensorebene überflüssig. IO-Link unterstützt eine Vielzahl von Datentypen, einschließlich Messdaten, Anweisungen zur Gerätekonfiguration und Informationen zum Betriebszustand, wie Temperatur.

Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommunikationsschnittstellen.

Multiturn Modelle verfügen über interessante neue Funktionen, unter anderem eine 16 Bit Auflösung, die Möglichkeit, die Drehzahl direkt an die Steuerung auszugeben und die Funktion für elektronisches Preset / Reset (unter Verwendung von über Pin 2 des Steckers übertragenen digitalen Binärsignalen). Es gibt auch die Möglichkeit zur erweiterten Gerätediagnose. Temperatur und Vibrationssensoren in Drehgebern ermöglichen die Überwachung dieser Zustandsparameter. Rotationszähler bei Multiturn Modellen werden durch Energie angetrieben, die aus der Drehung der Gerätewelle gewonnen wird. So wird sichergestellt, dass die Rotationszählung immer auf dem neusten Stand ist – auch wenn die Stromversorgung des Gerätes nicht verfügbar ist. Pufferbatterien sind daher überflüssig und Wartungskosten werden reduziert.

Singleturn und Multiturn Messprinzipien

product_finder_2

Wie alle POSITAL IXARC Drehgeber, sind auch die IO-Link Sensoren mit einer Vielzahl von Gehäusematerialien, Umweltschutzstufen (bis IP69K), Wellentypen und – durchmessern und Montageflanschen erhältlich. So können Kunden Sensoren konfigurieren, die genau die richtigen mechanischen und Leistungsmerkmale für ihre Anwendung aufweisen – schnell und kostengünstig. POSITAL macht es seinen Kunden leicht den richtigen IO-Link Drehgeber für ihre spezifische Anwendung zu finden. Der Produktfinder unter www.posital.de ermöglicht den Kunden, die für sein Projekt erforderlichen Produkteigenschaften einzugeben und schnell die am besten geeigneten Produkte zu finden.

Alle IO-Link Drehgeber