TILTIX Neigungssensoren

tiltix_group_1

Die genaue Messung des Winkels einer Neigung oder eines Gefälles von einer horizontalen Position aus kann bei Bewegungssteuerungssystemen oder zur Gewährleistung der Sicherheit sehr wichtig sein. Mit Neigungssensoren, auch Inclinometer genannt, kann die räumliche Orientierung einfach und effizient überwacht werden, ohne dass dafür mechanische Verbindungen notwendig sind. Durch die einfache und langlebige Gehäuseauslegung der Neigungssensoren können diese fast überall platziert werden – ein wirklicher Vorteil für Konstrukteure! Ein Neigungssensor kann Gefälle gleichzeitig in zwei Achsen messen, wodurch der Einsatz des Neigungssensors noch komfortabler wird. Neigungssensoren geben direkt eine Winkelmessung aus, ohne dass diese vom Steuersystem berechnet werden müsste.

  • Auflösung: 0,01°
  • Genauigkeit: 0,1°
  • Vorkalibrierter Messbereich: ±80° zweiachsig oder 360° einachsig

Einachsiger Neigungssensor

single_axis

Der Messbereich bis zu 360° steht zur Verfügung. Wir empfehlen, den kleinstmöglichen Messbereich für die jeweilige Anwendung zu wählen, um die bestmögliche Genauigkeit zu erzielen.

Finden Sie Ihren einachsigen Neigungssensor

Vielfalt an Schnittstellen

interfaces2

Verfügbar sind Neigungssensoren mit den Schnittstellen: Analog Strom, Analog Spannung, CANopen, DeviceNet, J1939, Modbus, RS232, SSI

Neigungssensoren Produkt Finder

Anwendungen

POSITAL Neigungssensoren finden Ihren Einsatz in einer Vielzahl industrieller Anwendungen. Ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber rauen Umgebungsbedingungen - wie Staub, UV-Strahlung und Hochdruck-Wasserstrahlen – erlauben die Schutzklasse IP69K. Zudem ist der voll vergossene Sensor optimal gegen langanhaltende Schocks oder Vibrationen geschützt. Neigungssensoren eignen sich ideal für die Winkelbestimmung von Pendeltänzern oder die Nivellierung um den sicheren Betrieb des jeweiligen Gerätes zu gewährleisten. Einige Anwendungen für Inclinometer:

reneweble_energy_1 drilling_3 healthcare_4 oil_gas_2