POSITAL

Falsche E-Mail oder falsches Passwort. Bitte versuchen Sie es erneut.

POSITAL KÜNDIGT HOHLWELLEN MULTI-TURN KIT-ENCODER AN
IDEAL FÜR POSITIONSSTEUERUNGSANWENDUNGEN

through_holllow_kit_composing_4

Schlanke Form Faktor für Motor- und Maschinenhersteller

POSITAL führt eine neue Familie von absoluten Drehgebern ein. Das Design ist ideal für Servomotoren, Schrittmotoren, Robotergelenke und solche Anwendungen, bei denen ein Hohlwellen Design erforderlich ist, um eine optimale mechanische Anordnung zu erreichen. Es sind sowohl Single- als auch Multi-Turn-Varianten erhältlich; bei Multi-Turn-Modellen ist der Rotationszähler autark, da er mit der Wiegand-Technologie von POSITAL betrieben wird. Dadurch entfallen die Notwendigkeit von Pufferbatterien und die Wartungskosten.

  • Design mit zentraler Öffnung für eine optimale mechanische Anpassung an Robotergelenke und Antriebswellen
  • 30 mm oder 50 mm Innendurchmesser erhältlich
  • Batterieloser Rotationszähler basierend auf der Energy-Harvesting Technologie
  • Das kapazitative Messsystem ermöglicht eine hohe Genauigkeit auch in rauen Umgebungen
  • Nicht-proprietäre Schnittstellen der SSI- und BiSS-C-Standards

Diese neuen Produkte nutzen ein kapazitives Messsystem. Jeder Encoder hat zwei Hauptkomponenten, einen Stator und einen Rotor, die beide speziell geformte leitfähige Oberflächen besitzen. Diese als Kondensatorplatten fungierenden Flächen sind in unmittelbarer Nähe angeordnet. Wenn sich der Rotor dreht, ändern die Muster der leitfähigen Oberflächen ihre relative Position, was zu Änderungen der kapazitiven Kopplung im System führt. Dies bewirkt wiederum Änderungen der Amplitude und des Phasenwinkels eines von Erregerkreisen im Stator erzeugten elektrischen Hochfrequenzsignals. Spezielle ASIC-Geräte erfassen und decodieren diese Signaländerungen, um die Winkelposition des Rotors mit hoher Genauigkeit zu bestimmen.

Mehr

Die neuen POSITAL Hohlwellen Kit Encoder bieten eine hervorragende Genauigkeit (+/- 0,02 °) und eine dynamische Reaktion (bis zu 6000 U / min), wodurch sie für den Einsatz in kritischen Bewegungssteuerungssystemen geeignet sind. Was sie jedoch in vielen Anwendungen besonders nützlich macht, ist ihre Form. Sowohl Stator- als auch Rotorelemente haben die Form von Scheiben mit großen zentralen Öffnungen. Dies macht sie zu einer idealen Wahl in räumlich begrenzten Situationen, wie Servomotoren, Schrittmotoren oder den Gelenken in Roboterarmen, wo ein eingebetteter Positionssensor wünschenswert ist, der um eine zentrale Welle oder Achse passt.

POSITAL Hohlwellen Kit Encoder sind in zwei Größen mit einem Innendurchmesser von 30 mm oder 50 mm erhältlich. Es werden nicht proprietäre SSI- und BiSS C-Kommunikationsschnittstellen unterstützt.

‚Energy Harvesting’ – keine Batterie

battery_icon

Das clevere Versorgungssystem basiert auf der von POSITAL weltweit vermarkteten ‚Wiegand-Wire’-Technologie und macht Batterien oder komplexe Getriebesysteme überflüssig.

Erfahren Sie mehr über den Wiegand-Effekt